16.01.2019

SAP Inhouse Consultant (m/w/d)

Sie leiten gerne selbständig Projekte und haben Erfahrung in der Anpassung von SAP-Modulen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung …

WEGMANN automotive ist wichtiger Lieferant der Automobilindustrie und Teil einer weltweit agierenden Firmengruppe mit mehr als 5.500 Mitarbeitern. Unsere Produkte sind in zwei von drei Fahrzeugen verbaut. Die Innovationsführerschaft zeigt sich unter anderem darin, dass WEGMANN automotive Technologiepartner und exklusiver Ausrüster der Formel-1-Klasse ist.

 

Ihre Aufgaben:

  • Individuelle Anpassung der SAP-Module entsprechend der internen Anforderungen mittels Customizing
  • Übernahme von Modul- und Projektverantwortung bei internationalen Projekten
  • Unterstützung bei der Ausgestaltung neuer Lösungsansätze sowie deren Abgleich mit den internen Anforderungen
  • Abbildung und Optimierung relevanter Geschäftsprozesse
  • Schulung der Key-User und Ansprechpartner bei allen Fragen (1st und 2nd Level Support)

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes (Wirtschafts-)Informatikstudium, Betriebswirtschaftslehre oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position
  • Fundierte Prozesskenntnisse
  • Einschlägige Erfahrung als SAP (Logistik-) Modulbetreuer inkl. Customizing
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Programmier- und Basiskenntnisse von Vorteil
  • Kommunikations-, Planungs- und Organisationsstärke runden ihr Profil ab


Was Sie erwartet:

  • Ein dynamisches und internationales Umfeld, in dem es Spaß macht zu arbeiten
  • Gestaltungsmöglichkeiten und Freiraum in einer innovativen Organisation
  • Individuelle Entwicklungschancen
  • Eine offene Kultur, ein unkompliziertes Miteinander und Freude am gemeinsamen Erfolg
  • Attraktive Arbeitgeberleistungen

 

Suchen Sie eine abwechslungsreiche und interessante Aufgabe in einem weltweit erfolgreichen Unternehmen?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über das Jobportal.

 

WEGMANN automotive finden Sie auch auf Social Media:

  

nach oben