Tickets für bedürftige Familien

Für das letzte Heimspiel des FC Würzburger Kickers in der Flyeralarm Arena gegen SV Sandhausen hat WEGMANN automotive 50 Tickets erworben.

Diese Tickets werden bedürftigen Familien in Veitshöchheim zugutekommen. „Die Familien“, so Thorsten Thom, Geschäftsführer von WEGMANN automotive, „sollen die Möglichkeit haben, den oftmals schwierigen Alltag für eine kurze Zeit hinter sich zu lassen um ein schönes sportliches Ereignis gemeinsam zu erleben. Wir sind uns unserer sozialen Verantwortung bewusst“, so Thom, "das spiegelt sich unter anderem in einem unserer Unternehmenswerte - Wir leben Verantwortung - wider."

WEGMANN automotive unterstützt und fördert langfristig ausgewählte soziale Projekte im direkten lokalen Umfeld.

 

Über WEGMANN automotive GmbH & Co. KG.:

WEGMANN automotive ist mit einer Produktionsmenge von über 1 Mrd. Teile pro Jahr Weltmarktführer für Auswuchtgewichte im Bereich PKW, LKW, Busse sowie verschiedener Industrieanwendungen und beliefert dabei alle namhaften Automobilhersteller sowie die führenden Ersatzteilhandelsorganisationen auf den Kontinenten Amerika, Europa und Asien.

WEGMANN automotive gehört zur Wegmann Gruppe, der auch die Unternehmen Krauss-Maffei Wegmann und Schleifring angehören. Die Gruppe, mit Sitz in München, beschäftigt weltweit mehr als 8.000 Mitarbeiter.

Ansprechpartner:
Pressereferentin Vanessa Lediger
Tel.: 0931/32104-140
vanessa.lediger[at]wegmann-automotive.com

nach oben